y
Suche
Kontakt
an image
BBZ "lebensart" e.V. Fachzentrum für geschlechtlich-sexuelle Identität

Beesener Straße 6
06110 Halle (Saale)

bbz@bbz-lebensart.de

Telefon: 0345-2023385

30 Jahre BBZ "lebensart" e.V.

Am 29. November 1990 wurde der Verein BBZ "lebensart" geründet. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums wollen wir Rückschau halten und herzlich zu unten stehenden Veranstaltungen einladen.

> Geschichte des BBZ "lebensart" e.V.

> Wander-Ausstellung "3 x 30 Jahre Vielfalt"

___________________________________________________________________________

Sonntag, 29. November 2020, Treff 15:00 Uhr
Imbiss "don`t worry be curry", Universitätsring, Halle (Saale)

Lesbisch-schwul-historischer Stadtrundgang durch Halle (Saale)

Leitung: Ants Kiel (BBZ "lebensart" e.V.) und Elke Prinz (Dornrosa e.V.)
Der Rundgang durch Halles Innenstadt führt zu Orten, die Meilensteine im Engagement für Selbsthilfe, Emanzipation und Gleichstellung von Lesben und Schwulen in der DDR-Zeit und bis zum Jahr 2000 waren. Zudem sollen ehemalige Stätten der Kultur und Geselligkeit aufgesucht werden, die für nicht-heterosexuelle Menschen damals als Treffpunkte fungierten. Der Rundgang wird mit vielen persönlichen Erinnerungen und Anekdoten angereichert. Die Teilnehmenden können sich auf eine spannende Zeitreise begeben, in der Gleichstellung und Anerkennung noch nicht so fortgeschritten war wie heute.
Bei schlechtem Wetter fällt der Rundgang aus. Er wird 2021 erneut angeboten.

____________________________________________________________________________

Donnerstag, 03. Dezember 2020, 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort noch offen

Queere Bildung mit jungen Menschen
Interaktive Einblicke in die Bildungsarbeit des BBZ „lebensart“ e.V. zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt

> Hast du allgemein Interesse, mehr über queere Bildung zu erfahren?
> Willst du vom teilnehmenden Bundesprojektkoordinator von Queere Bildung e.V., Tim Julijan Holzner, Informationen zum Bundesverband haben und von Vorhaben erfahren?
> Bist du neugierig, einen Einblick in die Praxis der Bildungsarbeit des BBZ „lebensart“ e.V. (Inhalte, Methoden, Erfahrungen etc.) zu erhalten?
> Hast du vielleicht Interesse an einer spannenden ehrenamtlichen Tätigkeit?
Dann merke dir Donnerstag, den 03. Dezember 2020 vor!
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
Informationen zu unserer Bildungsarbeit hier und Kontakt: bildungsarbeit@bbz-lebensart.de

___________________________________________________________________________

Freitag, 04. Dezember 2020, 15:00 bis 17:30 Uhr
Stadthaus, Großer Saal, Marktplatz 2, Halle (Saale)

Fachveranstaltung
Gesundheit und Gesundheitsversorgung von LSBTI*: Gegenwärtiger Stand, Bedarfe und Perspektiven

Nach einem kurzen Input von Ants Kiel gibt es einen Vortrag zum Thema "LSBTI*-sensibler Umgang im Gesundheitswesen" von Gerda Matzel (Fachärzt:in für Innere Medizin, Hausärzt:in in Leipzig, Mitbegründer:in des Arbeitskreises Queerer Ärzt:innen in Sachsen) sowie eine Podiumsrunde mit Thomas Dörrer (Diplom-Mediziner, Facharzt für Allgemeinmedizin, Saalekreis), Dr. Kurt Seikowski (Diplom-Psychologe, Universität Leipzig), Dr. med. Bernd Ackermann (Praxis für hormonelle Gesundheit und Stoffwechsel, Halle), Elna Maria Rackwitz (Trans*-Beraterin, Leiterin Trans*/Inter*-Gruppe) und Martin Thiele (AIDS-Hilfe Halle/Sachsen-Anhalt Süd e.V.).
Die Veranstaltung soll möglichst viele Akteur*innen aus dem Gesundheitsbereich von Sachsen-Anhalt und Raum Leipzig zusammenbringen sowie einen Austausch zur Thematik ermöglichen. Für die Teilnahme und Mitwirkung sind weitere Mediziner*innen, Therapeut*innen und LSBTI*-Organisationen sowie LSBTI* aus Sachsen-Anhalt angefragt.
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.
>>> Weitere Informationen zur Veranstaltung