Aktuelles

Radiosendung und Podcast "Lesben in Vor-Wendezeit, Umbruch und den 1990er Jahren"

27 Januar, 2021

mit Elke Prinz (Radiomacherin "FrauenLeben", Publizistin), Moderation Dr. Hilmar Preuß
mp3.radiocorax.de/mp3/018_Lesbit/2021_01_27_1500_Ground_Zero_Lesben_zur_Wendezeit.mp3


Diskussionen z.B. nach den Filmvorführungen von UFERFRAUEN offenbarten, dass es in weiten Teilen der Gesellschaft erhebliche Wissenslücken in der Lesben-Geschichte gibt. Elke Prinz stellt deshalb Ergebnisse ihrer Recherchen vor. Sie fragt im Kontext des Umgangs mit der Homosexualität mit Fokussierung auf die Lesben: Wie stand es um die Selbstbestimmungsrechte von Lesben und Schwulen in der DDR (§175 und § 151 StGB-DDR)? Welche Kämpfe haben Lesben und Schwule zum Ende der DDR geführt? Welche Wege sind sie während der „Wende“ gegangen? Was hat sich in den Jahren nach dem Anschluss an die BRD verändert?
Gemeinsame Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt mit Radio Corax und BBZ "lebensart" e.V.

«  Seite 4 von 4