Stammtisch Polyamorie

Seit Oktober 2018 gibt es im BBZ "lebensart" e.V. einen Stammtisch Polyamorie. Du bist herzlich eingeladen, egal welcher Herkunft und wie alt du bist, unabhängig von deiner sexuellen oder geschlechtlichen Identität und deinem Beziehungsstatus.

Treffen:
jeden 1. Sonnabend des Monats, ab 16 Uhr im BBZ "lebensart" e.V.
Achtung: Im April findet der Stammtisch am Samstag, 13.04.2024, 16 Uhr statt!

Ansprechperson: Nina

E-Mail-Kontakt: polyamorie@bbz-lebensart.de


Gerlinde und Paul, die den Stammtisch initiiert haben, definierten den Begriff Polyamorie im Jahr 2018 wie folgt:
"Hier geht es um das Eingehen bzw. Anstreben von einvernehmlichen, verantwortungs- sowie vertrauensvollen, achtsamen und transparenten Liebesbeziehungen mit mehreren Menschen. Wir sind der Meinung, dass der Mensch die Freiheit hat - als eine Möglichkeit - immer nur einen anderen Menschen zu lieben bzw. für eine bestimmte Zeitspanne. Es gibt aber auch die andere: Da jeder Mensch einzigartig ist, sind ganz verschiedene Verbindungen - die verschiedene Aspekte der Persönlichkeit ansprechen - gleichzeitig zu mehreren Menschen lebbar."


„Der Begriff 'poly' (kurz für 'polyamourös') [..] bedeutet, dass sich ein Mensch gleichzeitig in mehrere Menschen verlieben kann und/oder – mit dem Wissen und Einverständnis von allen Beteiligten – mehrere romantische und/oder sexuelle Beziehungen gleichzeitig haben kann. Einige sehen Polyamorie als Identität, andere als Lebensweise."
(Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Regenbogenportal. https://www.regenbogenportal.de/informationen/pan-poly-und-warum-ueberhaupt-einordnen-vielfalt-von-labels, 10.07.2022)